Ente bei der Landung

Ente bei der Landung

Sets, Pulli und ein paar Socken

Moin, Moin,

heute zeige ich Euch mal ein schnelles Geburtstagsgeschenk...

 ...es waren neue Platzdecken gewünscht für die neue Küche, und grau sollten sie sein, und welch ein Zufall, letzte Woche habe ich auf der Stoffmesse diese tollen Paneele entdeckt, daraus sind relativ fix die Sets entstanden, und natürlich sind auch noch ein paar Tola´s dabei abgefallen, die Rückseite ist mit einem schönen grauen Blümchenmuster bedruckt, also wenn die Vorderseite nicht gefällt, einfach umdrehen...










...und nach sehr langer Zeit ist mein Seashore fertig geworden, ich hatte ja schon mal im August letzten Jahres davon berichtet, aber dann mußte ich röbbeln, war einfach zu eng, und das mag ich nicht. Nun ist er fertig aus schmuseweicher Wolle von Malabrigo, nicht zu warm, also auch im Frühjahr zu Tragen. Es sind noch ca. 75 gr. übrig und da das Garn Malabrigo Sock heißt sollte ich vielleicht aus dem Rest ein paar Socken stricken, obwohl es reine Wolle ist, hat da jemand Erfahrung und teilt sie mit mir?

 Das Sockenprojekt 17 Socken für 2017 ist auch wieder um ein Paar reicher, Paar 5/2017, blaues Baumwollgeflecht...


 Tschüß, bis bald
Angelika

Wieder Blöckchenpost

Moin, Moin,

hier ist es heute grau in grau, also wird mal ein bisschen Farbe rausgekramt...

 ...von Birgit kam diese Woche wieder ein Umschlag mit zwei wunderschönen Blöcken, ein zartes Orange mit wunderschöner Stickerei, diese kleinen Blütenperlen sind einfach nur schön...
 ...und dieser hellrosa Block mit den vielen Perlen und im Webstich gehaltene Perlmuttscheibe, wunderbar...
 ...ich habe auch einen orangefarbenen Block, etwas dunkler, mit halbierten Filzkugeln bestickt...
 ...und den hellgrünen Block habe ich mit Perlen und Perlmuttplättchen verziert, wir gehen mit großen Schritten dem Ende entgegen...
 ...ein leuchtendes Tuch aus einem geschenktem Strang Tausendschön "Blaustern" und Kid-Silk von Drops ist noch rechtzeitig für diese Schmuddelwetter fertig , sehr weich und kuschelig nach einem einfachen Muster (fernsehetauglich) von hier...









  ...das Garn hat auf den letzten 20 cm schlappgemacht, doch zufällig fand sich noch ein farblich passender Rest und ich konnte den elastischen Abkettenrand fertigstellen, und man sieht fast garnichts:-))























Tschüß, bis bald
Angelika

Valentinstag in der Kreativ-Kiste

Moin, Moin,

heute ist Zeigetag in der Kreativ-Kiste, und so will ich mal meine Herzen zeigen...




 ...zuerst ein paar herzige Topflappen zum Reingreifen, von vorne, von hinten und in Gebrauch...

















 ...dann noch ein Kissen mit Herzen, genäht aus wunderschönen Paisleystoffen nach dem Muster von hier...
...und die Rückseiteziert ein kleines Herz..











...und natürlich meine Herzsocken vom letzten Post, sie gehören auch hierher...

 ...so nun will ich mal sehen was die Anderen Kreativen so gemacht haben...


Tschüß, bis bald
Angelika

Was gesticktes, was gestricktes

Moin, Moin,

nachdem ich ein paar Tage um die Vorlage herumgeschlichen bin, habe ich beherzt damit begonnen und werde den BOM bei Jenny of  ELEFANTZ mit sticken...

...ich mag die Kombination von Applikation und Sticken sehr, der Blog wird nach Fertigstellung noch mit Knöpfen verziert, doch am Anfang stören die nur beim Bügeln, die Applikationen habe ich mit der Maschine gemacht, das gefällt mir gut und sieht sehr "sauber" aus, bin gespannt auf die neue Vorlage...


...zeigen muß ich Euch auch meine pinken Valentinssocken, eigentlich wollte ich sie für die Kreativkiste aufheben aber ich finde sie sooooo schön, gestrickt nach dem Muster von hier, ein wenig abgewandelt, kein Bündchen (mag ich eh nicht stricken) sondern einen kleinen Rüschenrand nach dieser Anleitung und die Herzen sind nur auf der Oberseite im Maschenstich eingestickt, da habe ich nicht die ganzen Spannfäden im Socken, hier noch einmal der kleine Haufen selbstgefärbter Wolle aus dem Sie entstanden sind...











...ein klein Wenig weiß und noch weniger grün, und fertig sind die herzigen Socken, es ist das 4te Paar in diesem Jahr, ach ja, auf der Ferse ist auch noch ein kleines Herz zu sehen...







Tschüß, bis bald
Angelika

Blöckchenpost

Moin, Moin,

es gibt neue Stickblöcke zu zeigen, und wie immer wunderschön :-))
 ...von Birgit kam dieser zauberhafte Schmetterling...
 ...und ein grauer mit Pailletten und Perlen wunderschön verziert...
  ...und für Birgit war dieses Paisleymuster,(ich liebe Paisleys)...
 ...ein knalliger Frosch, mußte bei dem Grün einfach sein...
...und eine graue Knopfvariation im Umschlag, nun nur noch 4 Blöcke und unser Tausch ist beendet, schade eigentlich, aber es muß ja noch verarbeitet werden, darauf freue ich mich schon...

Tschüß, bis bald
Angelika

Adventskalender im Februar

Moin, Moin,

der wunderbare Taschenbeutel vom Farbenmix-Adventskalender ist fertig, ja vielleicht ein bisschen spät, aber besser als garnicht...



...mein "Packsein" hat ein wenig gedauert, aber als ich Ihn bei einer Freundin wieder gesehen hatte, hat es mich gepackt und er musste genäht werden...
 ...verwendet habe ich etwas festeren Dekostoff und unteren festen, aber etwas dehnbaren Jeansstoff...








...durch die zusätzliche Randlösung, paßt wirklich viel hinein, und natürlich ein paar Kinkerlitzchen mußten auch sein, nun bin ich fürs nächste Stoff/Wollshoppen bestens gerüstet...

 ...nun noch ein paar Fotos der Elbphilharmonie...
 ...am Wochenende war Familientag, und wir sind mit den Enkeln hören und staunen gewesen...
 ...hier noch schön ruhig und leer...
 ...man durfte in alle Säle, und es wurde viel geboten, vom gemeinsamen Singen, einer Percussionshow bis zur Orchesterprobe war alles dabei, der große Saal ist schon spektakulär. aber Enkel wollte mal ganz oben sitzen, aber das ist nichts für Oma, kriege ich ganz weiche Knie...

...es war fein sich mal alles ansehen zu können, zu hören wie ein Chor den riesigen Saal  mit seinen Stimmen füllt, da kann man sich mal auf ein tolles Konzert freuen...










Tschüß, bis bald
Angelika