Ente bei der Landung

Ente bei der Landung

Crazy-Block für Petra

Gestern am 19.03. hat Petra aus der Yahoo-Group der Crazy-Quilter Geburtstag.
Herzlichen Glückwunsch!
Da dort immer wieder "Geburtstagsrunden" laufen, bei dem sich 5-6 stickbegeisterte Mädels zusammenfinden und sich Crazy-Blöcke schenken, bekommt sie heute von mir diesen Block geschenkt. Ich hoffe er gefällt ihr.
Sie hatte sich das Thema "Le Méditerané" ausgesucht in den Farben rot, gelb, orange und braun.
Es durfte ein bisschen lavendel-lila dabei sein, und so hat sie einen Korb voll Lavendel bekommen.

Angelika
Heute war unser monatliches Treffen der "Eleven Hanseatic Quiltfriends".
Wir haben z.Z. eine Challenge-Runde laufen in der immer eine von uns ein Stück Stoff zur Verfügung stellt, die Größe vorgibt und evtl. noch eine Technik. Heute war die Präsentation der neuesten Nähergebnisse, tatatataaaaaaaaaaa.......
Siehe ganz unten!!
Es entstehen immer wunderschöne Sachen, und es ist eine Freude die verschiedenen Ergebnisse zu bewundern.

Die letzten Male war immer die Größe 40 x 40 cm vorgegeben, aber heute war Mari-Carmen an der Reihe und sie hat uns mehrere Vorgaben gemacht.
Der Stoff den wir von ihr bekommen haben ist grau/weiß/schwarz geschliert, und darf nur mit den Farben grau, weiß und schwarz verarbeitet werden.
Ihre Lieblingsfarben!!
Dazu dürfen wir noch 2 Farben wählen, die sich im Farbkreis gegenüber liegen. Es müssen drei bis fünf Kreise enthalten sein, und die Größe soll 30 x 60 cm betragen. Puhhh, ganz schön viele Vorgaben diesmal, mal sehn was ich daraus zaubere.

Genung der langen Vorrede, hier zeige ich Euch mal was ich die letzten Male so genäht habe. Einige gefallen mir besser, mit einigen bin ich nicht so zufrieden..........

Dies war der erste Miniquilt.
Von Angelika hatten wir den geblümten Stoff bekommen,
ich glaube sie wollte ihn loswerden :-))))
Ich habe so ein bisschen Landhauslook daraus gemacht.
Herzen passen immer, oder?
















Als Nächste war Maren dran. Sie hat uns einen schönen frühlingsfrischen grünen Stoff gegeben, mit der Größenvorgabe von 42 x 60 cm.
Dieser Stoff hat mich zu einer Blumenwiese in Verschneidetechnik inspiriert.


Dann kam Helga mit einem roten Rosenstoff.
Den im Zentrum.
Hier habe ich eine Blüte gefaltet und mit Herzen gequiltet, wie gesagt, Herzen gehen irgendwie immer.......
Auch hier die Größe 40 x 40 cm, sonst alles frei.










Maria-Luise hat uns einen Blätterstoff mit der Größenvorgabe von 40 x 40 cm gegeben.
Inge liebt braun/beige Töne, ich nicht.
Gut das ich in einem Patchworkheft dieses schöne Stickmuster von Ursula Scherz entdeckt hatte, und so ist dieses Herbstbild entstanden.


Beim letzten Treffen war Anke an der Reihe einen Stoff zu verteilen. Sie hatte sich für den hellblauen Stoff vom rechten Paneel entschieden. Und wieder war die Größe 40 x 40 cm vorgegeben , da ich es aber irgendwie anders lösen wollte habe ich 4 Paneele á 10 x 40 cm gearbeitet.

Vogelhaus im Schnee

Ja, ich finde auch es sieht wirklich wunderschön aus, und die Luft ist gut, und die Sonne scheint, trotzdem würde ich zu Frühling tendieren. Aber über Nacht sind nochmal 10 cm Schnee gefallen, es reicht...................................

Schnee satt

Hallo Frau Holle,

es ist gut jetzt, wir hatten genug Schnee!!!!!!!!!!!!!!!















Man glaubt es nicht, aber seit 2 Stunden schneit es wieder, ca. 10 cm Neuschnee,
und mein Göga ist wieder am Schneefegen.

















Aus, Schluß jetzt, ich will Frühling!!!!!!!!!


Angelika

Crazy Block März

Hallo,
hier kommt gerade ein Hagelschauer runter, und der Rasen ist wieder weiß.
Da zeig ich Euch doch lieber meinen neuen Märzblock.
Er ist nach einer Anleitung aus der Yahoo-Group "CazyBOM2010" entstanden.
Ich habe ihn in frischen Frühlingsfarben genäht, in der Hoffnung der Frühling läßt sich damit locken, mal sehn.........
























Den Februarblock hatte ich in den Farben beige/natur genäht,
bestickt habe ich ihn dann in gün und altrosa,
mit Pailetten verziert und eine feine Spitze ist auch mit von der Partie...




Meinen Januarblock hatte ich in blau/grau/weiß gehalten, den seht ihr natürlich auch schon fertig bestickt. Auch hier ein wenig Spitze, eine blinkende Spiegelscheibe und meine Lieblingsblumen aus Bullion-Knoten.


Wie Ihr vielleicht schon ahnen könnt, es wird ein Kaldender, ob aus Einzelblöcken oder zum Schluß zusammengesetzt, man wird sehen............

Liebe Grüße
Angelika